Log in Become a Member

Über kaum ein Thema wird so nebulös berichtet und diskutiert, wie über die Reichweite von Onlinemedien im Weinbereich. Verschiedene Messgrößen von verschiedenen Messwerkzeugen werden hier wild durcheinander gewürfelt. Noch abenteuerlicher wird es, wenn Onlinemedien mit Printmedien verglichen werden. Aber dazu in einem späteren Blogbeitrag. Heute bleibe ich mal bei den Onlinemedien.

In der Onlinebranche gibt es klar akzeptierte Standards zur Messung der Verbreitung von Onlinemedien. Alle großen Player, Agenturen und Webseiten verwenden eine klare und eindeutige Terminologie. Die kann diskutiert werden, wird auch diskutiert und wird sich auch weiter entwickeln. Status Quo ist aber, dass es diese Standards gibt und es keinen vernünftigen Grund gibt, sich nicht daran zu halten.

EVENTS NEAR YOU

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.