Log in Become a Member

Frank Klemm, langjähriger Gesellschafter des internationalen Club-Netzwerks wineBANK,  wurde Anfang September zum General Manager des Franchise-Unternehmens berufen. Das geht aus einer wineBANK-Pressemitteilung hervor.

Klemm ist Jahrgang 1973 und ausgebildeter Wirtschaftspädagoge. Nach wineBANK-Angaben blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Führungspositionen in Vertrieb und Marketing zurück. Seine Kernkompetenzen liegen laut der Pressemitteilung im Vertriebsmanagement, Handelsmarketing und Aufbau von Lizenz- und Franchise-Systemen. Bisher hat Klemm bei der wineBANK als Gesellschafter beratend im Hintergrund gewirkt, nun tritt er in die erste Reihe und zeichnet als General Manager künftig für die internationale Expansion und das operative Geschäft verantwortlich.

„Ich mache mein Hobby nun endgültig zum Beruf – ein tolles Gefühl“, sagt Klemm. „Wir haben uns für die kommenden Jahre sehr viel vorgenommen: internationale Expansion, erweiterte Servicepakete für unsere Franchise-Partner sowie ein ausgeweitetes Kooperationsnetzwerk – um nur einige Beispiele zu nennen.“   

Nachdem kürzlich die Weinhandelsgesellschaft Mack & Schühle als strategischer Investor bei der wineBANK eingestiegen ist, entwickelt sich das Unternehmen damit kontinuierlich weiter. Abgesehen von Klemm wird die Führungsmannschaft der Franchise-Zentrale um Jens Buchta als Operations Manager sowie einen Marketing Manager ergänzt.

(CS / Pressemitteilung; Bild: C.M. Stammen)

EVENTS NEAR YOU