Log in Become a Member

Die Rebblüte neigt sich in diesen Tagen in den deutschen Weinbaugebieten dem Ende zu. Terminlich liege sie damit in etwa im 30-jährigen Mittel, berichtet das Deutsche Weininstitut (DWI).

Da es rund 100 Tage dauert, bis die Trauben nach der Blüte erntereif sind, ist in diesem Jahr mit einem Beginn der Lese ab Mitte September zu rechnen und damit deutlich später als im sehr frühreifen Jahrgang 2018. Rieslingtrauben dürften nach jetzigem Stand erst Ende September die Lesereife erreichen.

Insgesamt sei die Rebblüte in diesem Jahr gut verlaufen. Dank guter Fruchtansätze seien die Ertragsaussichten für den 2019er Jahrgang vielversprechend.

(uka / Foto: Deutsches Weininstitut)

EVENTS NEAR YOU

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies.