Log in Become a Member

Die Champagne trauert um Alain Fion. Wie das Bureau du Champagne in Deutschland und Österreich mitteilt, verstarb der frühere Repräsentant des Comité Champagne am 26. August 2020 in Reutlingen. Fion (im Foto rechts mit, v.l.n.r., Günter Schöneis, Hape Kerkeling und Bruno Paillard) war von 1971 bis 2008 Direktor des Bureaus.

Vincent Perrin, Generaldirektor des Comité Champagne, würdigt den Verstorbenen: „Alain Fion hat durch sein Wissen, seine Hingabe und seine Eleganz ein außergewöhnliches Vertrauensverhältnis zu den Menschen in der Champagne aufgebaut. Das Comité Champagne wird seine Arbeit zugunsten der Champagne in seiner Wahlheimat Deutschland in ehrender Erinnerung behalten.“

Jean-Luc Barbier, von 2004 bis 2014 Generaldirektor des Comité Champagne, bezeugt seine Freundschaft mit dem Champagne-Botschafter: „Ich behalte die Erinnerung an einen durchsetzungsstarken, kompetenten, diskreten, aber herzlichen Mann, mit dem ich über viele Jahre in engem und freundschaftlichem Kontakt geblieben bin.“

(CS / Pressemitteilung; Bild: Comité Champagne)

EVENTS NEAR YOU