wein.plus
Attention
You are using an old browser that may not function as expected. For a better, safer browsing experience, please upgrade your browser.

Log in Become a Member

In der Arbeit von wein.plus dreht sich alles, na klar, um Wein. Doch damit der Laden läuft, muss es auch Mitarbeiter geben, für die er nicht im Mittelpunkt steht. Christoph Brohm beispielsweise. In seinem Job gelten Zahlen statt Flaschen, Salden statt Punkte und Verwaltung statt Verkostung.

Christoph Brohm

Seit Mai 2020 gehört Christoph zum Team von wein.plus. Seine Aufgaben umfassen in der Buchhaltung das gesamte Rechnungs- und Personalwesen. Er mag die intensive Arbeit am Schreibtisch sowie die tausend Tücken im Detail, die Komplexität, die Zahlenkolonnen und Tabellenkalkulationsprogramme so mit sich bringen. Wein ist Genuss, Zahlen sind Leidenschaft. Das ist für ihn genau richtig so.

Christoph Brohm wurde in Neu-Ulm geboren, seine Familie wohnte auf der anderen Seite der Donau in Ulm. Zwischen den beiden Orten verläuft die Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Die Eltern wurden aus beruflichen Gründen alle paar Jahre innerhalb von Deutschland versetzt und zogen mit Christoph um, beispielsweise nach Kiel. Fragt man ihn nach seiner Herkunft, so lautet daher seine Antwort, er sei als „Süweno“ aufgewachsen. Die Abkürzung steht für den Süden, Westen und Norden von Deutschland. Nur Ostdeutschland fehlt zur Vollständigkeit in seiner Biografie.

EVENTS NEAR YOU